Wie Sie Ihre organische Suche auf Amazon optimieren können?

Organische SEO auf Amazon

Wenn es um organische SEO auf Amazon geht, spielt sich alles in der Suchleiste ab. SEO spielt eine Hauptrolle, und um sie zu verstehen, muss man sich den Algorithmus von Amazon, auch A9 genannt, ansehen. Dieser Algorithmus ist, kurz gesagt, das Gehirn der Plattform des amerikanischen Giganten; er entscheidet, welche Produkte in der Liste der Suchanfragen ganz oben erscheinen, welche das begehrte Abzeichen Amazon’s Choice erhalten, welche für die Buy Box in Frage kommen oder welcher Verkäufer mit dem Best Seller Tag ausgezeichnet wird.

 

Der A9-Algorithmus basiert auf Ranking-Faktoren, die sich auf Relevanz und Leistung beziehen

Der Algorithmus wurde von dem amerikanischen Riesen selbst entwickelt und wird von ihm verwaltet; die Produkte werden von der Software nach Keywords indiziert und nach bestimmten Faktoren sortiert, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen, um ihre Zufriedenheit zu maximieren und sie zu ermutigen, zum Amazon-Shop zurückzukehren, was das ultimative Ziel des Riesen ist. 

Der Algorithmus wurde entwickelt, um die Produkte nach Relevanz- und Leistungsfaktoren zu sortieren, denn jede Suche auf der Amazon-Website hat einen transaktionalen Zweck, im Gegensatz zu den Suchen auf anderen Suchmaschinen wie Google, die die Menschen für verschiedene Arten von Recherchen nutzen.

Zu den Relevanzfaktoren gehören der Produkttitel, der Name des Verkäufers, das Markenfeld, die Produktbeschreibung mit Aufzählungspunkten und die Backend Amazon-Keywords. Bei den Relevanzfaktoren handelt es sich um den Produktpreis, das Produktbild, die Amazon-Konversionsrate, die Bewertungen sowie das Verkaufsvolumen und die Regelmäßigkeit. 

Wir laden Sie ein, unser Whitepaper (herunterladbar auf unserer Homepage) zu lesen, in dem wir die verschiedenen Faktoren detailliert beschrieben haben. Bitte beachten Sie, dass die Relevanz-Ranking-Faktoren in direktem Zusammenhang mit der Verwendung strategischer Keywords stehen – im Gegensatz zu den Performance-Ranking-Faktoren, bei denen zusätzliche Parameter ins Spiel kommen -, weshalb wir unter anderem auch erklären, wie Sie relevante Keywords finden, auf welche Sie sich konzentrieren und wie viele Sie in Ihre Anzeige aufnehmen sollten.

Wenn Sie Ihre Produktseite gemäß den Tipps in unserem Whitepaper optimieren, sollten Sie einen Schritt in die richtige Richtung machen, was Ihre Rankings, Konversionsraten und Verkäufe angeht, und dies wird Sie möglicherweise für einige der Auszeichnungen von Amazon qualifizieren, wie z. B. das Best Seller Abzeichen oder Amazon’s Choice.