WAS IST AUF DER DMEXCO 2019 ZU ERWARTEN?

Einer der weltweit größten Messen für digitales Marketing steht wieder vor der Tür. Am 11. Und 12. September pendeln mal wieder zehntausende Marketinginteressierte nach Köln, um sich aktuelle Trends, Meinungen und Debatten anzuhören. Da die Dmexco dieses Jahr ihr 11-jähriges Jubiläum feiert, soll es noch aufregender und interessanter als die vergangenen Jahre werden. Was ansteht und auf was man sich dieses Jahr freuen kann, werden Sie in diesem Artikel erfahren.

 

Die Expo

 

Exposition

Die Exposition ist das Herzstück der DMexco. Mit über 1000 Ausstellern aus über 40 verschiedenen Ländern tummeln sich in den zwei Tagen über 40.000 Leute auf der 100T qm großen Expofläche. Es dient vor allem dem Ausprobieren neuer Technologien und Produkte und um sein Netzwerk zu erweitern.

 

Future Park

Der Future Park stellt eine Art Hub da, welcher als Treffpunkt für Technologie-, Digitalisierungs- und Marktentscheider dient. Dort werden vor allem zukunftsgerichtete Technologien, wie AI, Big Data, IoT oder Blockchain, vorgestellt und vorgeführt. Dies hilft Entscheidern den Markt einzuschätzen und zu urteilen, welche Technologie einem selber im Unternehmen helfen könnte.

 

World of Agencies

In der World of Agencies treffen Unternehmen und Agenturen aufeinander. Dabei wird sich ausgetauscht, Kontakte geschlossen und vielleicht auch über die ein oder andere Zusammenarbeit beratschlagt.

 

Brand Cubes

Brand Cubes dienen für ungestörte Meetings inmitten der Exposition. Dabei sollen Entscheider unterschiedlicher Agenturen oder Unternehmen zusammenkommen, um eine mögliche Zusammenarbeit in schönem Ambiente auszuarbeiten

 

Die Conference

 

Insgesamt sollen in den zwei Tagen der Dmexco rund 550 Redner zu Wort kommen und 120 Seminare auf 18 unterschiedlichen Bühnen und Seminarräumen abgehalten werden.

 

Congress Stage

Die Congress Stage ist mit über 1.600 Sitzplätzen die größte Bühne bei der Dmexco. In Vergangenheit sprachen auf dieser schon große, internationale Namen wie Sheryl Sandberg (COO Facebook) oder Jack Dorsey (CEO Twitter) und auch dieses Jahr geht es namenhaft nicht minder weiter.

 

Debate Stage

Mit 850 Sitzplätzen ist die Debate Stage die zweitgrößte Bühne auf der Dmexco. Auf dieser werden vor allem Diskussionen rund um das Thema „Digitale Wirtschaft“ geführt.

 

Experience Stage

Auf der Experience Stage treffen sich Visionäre und Vordenker, die vor bis zu 700 Zuschauern neue Denkanstöße geben, neue Produkte vorstellen oder von Meilensteinen ihrer Karrieren erzählen.

 

Seminars

In 120 Seminaren werden Teilnehmern interaktiv Case Studies nahegebracht, Produkttest durchgeführt oder Diskussionen abgehalten, um Inspirationen zu gewinnen, die im Job angewandt werden können.