Brand Safety

BRAND SAFETY

Wir nehmen Brand Safety sehr ernst und verfolgen verschiedene Ansätze. Unsere Blacklist mit aktuell über 300.000 Seiten wird von Kampagne zu Kampagne erweitert. Zudem sind führende Brand Safety Partner in die Technologie integriert, die bei jeder einzelnen Ad Impression mitlaufen. Eine weitere Möglichkeit um Brand Safety zu garantieren ist eine Auslieferung nach einer Whitelist.

Beispiel der Ausschlussmöglichkeiten:

  • Pornografie, Reife Themen & Nacktheit
  • Urheberrechtsverletzung / Piraterie
  • Drogen / Alkohol / kontrollierte Substanzen: Drogenmissbrauch
  • Extreme Grafik / Explizite Gewalt / Waffen
  • Ad Impression Betrug
  • Hass / Obszönität
  • Illegale Aktivitäten: Kriminelle Fähigkeiten
  • Belästigung / Spyware / Malware / Warez
  • Katastrophe: Terroristische Ereignisse
  • Kontroverse Themen: Sexualerziehung